Salzbraten

Salzbraten
Ein Salzbraten ist wohl die einfachste Art einen Schweinebraten zuzubereiten, er gelingt garantiert und passt auch super zu einem kalten Buffet.

Du brauchts:

1 Schweinebraten ca. 1 kg (ich habe Rücken genommen)

2 Päckchen Salz

 

Alufolie, Backblech und Backofen 🙂

 

Schon kann es losgehen:

 

Den Backofen auf 180°-200°C vorheizen.

Auf das Backblech legt ihr die Alufolie und biegt die Ränder nach oben, damit eine Art Backform entsteht. Das Salz kippt ihr in die Folie und formt in der Mitte eine Mulde.

In diese Mulde legt ihr den Braten und schiebt das Ganze in den Backofen. Nach 60-90 Minuten (je nach Größe) ist der Braten fertig.

Jetzt könnt ihr entweder eine separate Soße dazu machen, oder den Salzbraten einfach pur genießen.
Ich wünsche guten Appetit! Habt ihr auch ein einfaches Braten Rezept? Schreibt es mir in den Kommentaren, damit ich sie mal ausprobieren kann.
Salzbraten
(Visited 53 times, 1 visits today)

2 Antworten

  1. 14. April 2017

    […] Schweinerückensteaks dazu bemacht.    Ihr könnt das Paprika-Kartoffel-Gemüse auch zu dem Salzbraten servieren, schmeckt auch super! (Visited 2 times, 1 visits […]

  2. 23. Mai 2017

    […] gibt es eine deftige Mahlzeit, Semmelknödel! Dazu gibt es Salzbraten und eine Zwiebelsoße. Genau das richtige, bevor groß Vatertag gefeiert wird. Deftig, kräftig und […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.