Schneller Flammkuchen

Flammkuchen fertig



Heute zeige ich Euch, wie man einen schnellen Flammkuchen macht.

Die Zutaten:




für den Boden:


2 Eßl. ÖlZutaten Flammkuchen

125 ml Wasser

1 Prise Salz
250 g Mehl

für den Belag:


2 Zwiebeln

100 g gewürfelten Bauchspeck
1 Becher Creme Double
1 Becher Schmand
Pfeffer und Salz
1 Bund Schnittlauch

 


Die Zubereitung:


Zuerst müsst Ihr den Backofen auf 180°C vorheizen.


Anschließend werden Öl, Wasser, Salz und Mehl zu einem homogenen Teig verknetet.

Teig anrühren
Den Teig am besten direkt auf Backpapier schön dünn ausrollen.
 
Teig ausrollen
Danach den Schmand mit Creme Double, Salz und Pfeffer verrühren und den Teigboden damit bestreichen.
 
Grundlage

 

Schmand auf den Boden verteilen
Jetzt die Zwiebeln halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden. Anschließend, mit etwas Wasser, bei 600W in der Mikrowelle dünsten.
 
Zwiebelringe mit Wasser
 
Die Zwiebeln gleichmäßig über die Schmand/ Creme Double Mischung auf den Boden streichen und
 
Zwiebelbelag
 
den gewürfelten Bauchspeck darüber verteilen.
 
Schinkenbelag
 
Den Flammkuchen für 20 Minuten auf der untersten Schiene backen.
 
Flammkuchen gebacken
 
Zum Schluß noch mit dem in Röllchen geschnittenen Schnittlauch garnieren und sofort servieren.
 
Flammkuchen mit Schnittlauch
Ich wünsche guten Appetit 🙂
 
 
 
 
Schneller-Flammkuchen
 
 

 

(Visited 4 times, 1 visits today)

1 Antwort

  1. Das werde ich unbedingt ausprobieren, ich liebe Flammkuchen! Danke fürs Rezept! KG Ioana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.