Clivien



Die Clivie

Die Clivie gehört zur Familie der Amaryllisgewächse und sollte  an ein hellen Platz stehen, im Sommer sollte sie aber vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Von November bis Januar befindet sie sich in der Ruhezeit, die benötigt sie um die wunderschön leuchtende Blüte zu entwickeln.

Als ich meine Clivie vor einigen Jahren gekauft habe, wurde mir gesagt, sie blüht nur alle zwei Jahre einmal. Meine blüht aber jedes Jahr 2-3 mal. Sie entwickelt auch unglaublich viele Ableger, womit ich schon meine ganze Familie und den Freundeskreis versorgt habe.



Zur Pflege, naja, ich finde sie extrem Pflegeleicht. Ich gieße und dünge sehr unregelmäßig. Trotzdem scheint es den Riemenblättern, wie sie auch genannt wird, gut zu gehen.


Das ist die ursprünglich gekaufte Clivie
(rechts sieht man schon den nächsten Ableger)



Die Blätter reibe ich gelegentlich mit Bier ab, dadurch glänzen sie richtig schön.

Das ist der älteste Ableger



Alle 2-3 Jahre wollen die Clivien umgetopft werden, wenn die dicken Wurzeln aus dem Topf drücken, wie man bei meinem jüngsten Ableger rechts unten sieht

Junior habe ich auf Ton-Granulat um erzogen

Ich werde Euch weiter berichten, wenn sich die ersten Blütenstände bilden. (müsste ja bald wieder soweit sein)

Bis dahin viel Spaß mit Euren Pflanzen.



(Visited 31 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.