Marmormuffins

 Marmormuffins

Heute zeige ich Euch leckere Marmormuffins, sie sind richtig lecker und sehr einfach.
Ich mag sie am liebsten „Natur“, aber wer mag kann sie noch mit Zuckerguss, Streusel oder anderem verzieren.

Sie sind schnell gemacht und passen zu jedem Anlass, oder einfach mal für Zwischendurch.



Die Zutaten:

5 Eier 


1 Pck  Backpulver
1 Pck  Vanillezucker
150gr  Zucker
200ml Milch
200ml Öl
250gr  Mehl
5 Eßl   Orangensaft
60gr    Kakao


Die Menge reicht für 

24 Muffins




Die Zubereitung:

Zuerst die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. 

Danach den Orangensaft, das Öl und die Milch einrühren.

 


Wenn alles gut vermischt ist, das Backpulver und das Mehl unterheben. 

 

 


 
 
 
 
 
 





Nun den Teig in zwei Hälften teilen und in eine Hälfte den Kakao einrühren. 

 

Papierförmchen in ein Muffinblech setzen und halb mit dem hellen Teig befüllen. Danach den dunklen Teig darauf setzen.





So gehen die Marmormuffins dann für 20 Min in den auf 175°C vorgeheizten Backofen.


Ich wünsche gutes Gelingen. Wenn ihr noch andere Muffins ausprobieren wollt, schaut euch meine Vanille-Muffins, Apfel-Zimt-Muffins, und die Dreifach beschwipsten Muffins an.

Marmormuffins-fertig
(Visited 37 times, 1 visits today)

1 Antwort

  1. 11. April 2017

    […] ihr mögt, habe ich noch leckere Vanillemuffins und Marmormuffins für […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.