Acrylbild auf einer Milchkanne

 

Mal ein anderer Malgrund
 
Heute möchte ich Euch eins meiner Acrylbilder zeigen, die ich  Ausnahmsweise mal nicht auf einer typischen Leinwand  gemalt habe.
Für diese Auftragsarbeit hatte ich eine alte rostige Milchkanne zur Verfügung, deutlich zu schade zum Entsorgen. 
Daher sollte sie zum dekorativen Einzelstück werden.
 

 
 
 
Zuerst habe ich die Milchkanne gründlich abgeschliffen und mit Rostschutz in mehreren Schichten weiß grundiert.
 
 
Die Grundierung musste zunächst komplett trocknen.
 
 
Im Anschluss habe ich die Motive grob vor skizziert, um sie dann nach und nach auszuarbeiten.
 
 
Nachdem rundherum alles bemalt war, habe ich alles noch schattiert, kleinere Feinheiten eingemalt und die Highlights gesetzt.
 
Danach musste die Milchkanne für ca. 2 Tage komplett durchtrocknen.
 
Versiegelt habe ich sie dann mit 2 Schichten klaren Bootslack, da sie im Freien steht, muss sie ja schon gut Wetterfest sein.
 
 





Ich hoffe sie gefällt euch.

 
(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.