Anders gelaufen als geplant



Eigentlich wollte ich am Wochenende ja den ein oder anderen Post für den Blog schreiben, naja, eigentlich.

Also habe ich am Samstag Vormittag erstmal das nötigste im Haushalt erledigt. Ihr kennt das.
Habe mir danach mein Laptop geschnappt, meine Nachrichten, diverse Blogs, Facebook und Google+ durchgelesen, das kennt ihr auch.
Bis ich schließlich an der Nachricht hängen blieb, dass es für mein Smartphone eine neue Firmware gibt.


Na toll, damit waren die nächsten Stunden neu verplant. 

Erstmal die Daten auf dem Phone sichern, auf das Laptop ziehen, neue Firmware runterladen, alles installieren, komplette Phone wieder einrichten und schließlich die gesicherten Daten wieder aufspielen.

Stundenlange Arbeit, da ich nicht mehr die Stock-Rom des Herstellers auf meinem Phone habe, sondern eine Custom-Rom die zwar auf der des Herstellers aufgebaut ist, funktioniert das mit den Firmware Updates nicht automatisch. Jedes Update muß “manuell” geflasht werden. Das macht das ganze dann so zeitaufwendig. 

Mein Smartphone ist jetzt wieder wie neu, aber der Samstag war gelaufen. 

Normalerweise mache ich das gerne, aber geplant war der Tag anders.

 
Der Sonntag läuft bis jetzt wenigstens nach Plan, mal sehen wie lange. 
Manchmal stelle ich mir die Frage, wozu irgendetwas planen? Wäre es nicht einfacher, planlos in den Tag zu starten und zu warten was kommt?
 

Ja, mach nur einen Plan, sei nur ein kluges Licht, und mach dann noch ‘nen zweiten Plan, geh’n tun sie beide nicht. 

-Bertold Brecht-

 
Noch ein schönes Rest-Wochenende und plant nicht zuviel.




(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.