Vanille-Muffins



Muffins passen einfach immer. 
Mal abgesehen davon, dass es unzählige Variationen gibt, kann jeder diese Variationen auch noch nach Geschmack, oder vorhandenen Zutaten ändern. 
Heute gibt es eine ganz einfache Variante Vanille-Muffins.



Zutaten:


2 Eier  
200g Mehl
150g Zucker
200ml Buttermilch
1 Pck Vanillepuddingpulver
80g Butter
Etwas Salz





Zubereitung:


Zuerst werden die Eier getrennt. 
Das Eiweiß wird mit etwas Salz steif geschlagen und beiseite gestellt. 

Nun das Mehl, die Buttermilch, die Butter (zimmerwarm), der Zucker und das Puddingpulver verrühren.

Im Anschluß noch die beiden Eigelb einrühren und das steif geschlagene Eiweiß unterheben. 

Zum Schluß noch den Teig in Muffinförmchen füllen und im auf 160°C vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.

 

(Visited 8 times, 1 visits today)

6 Antworten

  1. Schauen lecker aus, muss ich mal ausprobieren. Ich hatte Muffins die letzte Zeit mit Fertigpackungen gemacht. Zu meiner Verteidigung, die waren mit Couponing fast umsonst ;-). Aber das schaut gar nicht so kompliziert aus.

  2. Hallo Stefanie,

    Muffins aus Fertigpackungen habe ich auch schon öfter gemacht, da gibt es auch richig leckere. Die Vanille Muffins sind aber wirklich völlig unkompliziert, probier es einfach mal aus 🙂

    Grüße Alex

  3. Manuela sagt:

    Ich liebe zeichnen und ich liebe Muffins. Da triffst du genau meine Themen. 🙂
    Liebe Grüße aus Hamburg
    Manuela
    http://www.4coach-style.de

  4. Das freut mich, vielleicht kann ich dich ja öfter hier begrüßen 🙂

    Grüße Alex

  1. 11. April 2017

    […] ihr mögt, habe ich noch leckere Vanillemuffins und Marmormuffins für […]

  2. 7. Mai 2017

    […] wünsche gutes Gelingen. Wenn ihr noch andere Muffins ausprobieren wollt, schaut euch meine Vanille-Muffins, Apfel-Zimt-Muffins, und die Dreifach beschwipsten Muffins an. (Visited 35 times, 1 visits […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.