Griechische Hähnchenpfanne

Heute habe ich mal wieder ein Rezept für Euch. Es ist braucht etwas Zeit, ist aber super lecker.

Zutaten

4 Hähnchekeulen 
1 kg Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch
1 Glas  grüne Bohnen (ganze, feine)
1 Pck. Feta-Käse
5 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 Zweig Rosmarin
Paprikapulver (Rosenpapika)



Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in größere Würfel oder Spalten schneiden. 
Die Zwiebeln in Ringe schneiden und mit den Kartoffeln in eine Schüssel geben.
Das Olivenöl, den gepressten Knoblauch und die klein geschnittenen Rosmarinnadeln dazu geben.
Das ganze salzen und pfeffern, gut vermengen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.
Die Hähnchenkeulen mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und auf ein hohes, gefettetes Blech legen.
Im auf 200°C heißen Ofen ca. 30 Minuten backen, dabei gelegentlich wenden.
Nach den 30 Minuten die Kartoffel/ Zwiebel- Mischung zwischen den Hähnchenkeulen verteilen und weitere 30 Minuten backen.
Den Fetakäse in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Bohnen auf dem Blech zwischen den Kartoffeln verteilen.
Alles nochmal ca. 10 Minuten backen.
Während der gesamten Backzeit alles gelegentlich wenden.


Guten Appetit!

 

Griechische-Haehnchenpfanne
(Visited 7 times, 1 visits today)

1 Antwort

  1. Hmm das sieht aber lecker aus! Hühnchen mag ich sehr gerne, aber mit Bohnen und Feta habe ich das noch nie gegessen 🙂 Sehr interessantes Rezept! Muss ich unbedingt selbst mal probieren!
    Liebe Grüße von der BloggerLounge KommentierParty VI
    Jana von JaimeesWelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.