Deko zum Frühlingsanfang

Heute ist ein ereignisreicher Tag, wir haben eine Sonnenfinsternis, die hier bei Frankfurt auch gut sichtbar sein soll und der Frühling ist jetzt offiziell da!


Zum Frühlingsanfang habe ich eine kleine Blumendeko gemacht.
Sie besteht aus roten Tulpen, Steinen und Glasgefäßen.

Die Tulpenzwiebeln gibt es zur Zeit 
überall zu kaufen, ich habe meine im Supermarkt bekommen. 

Die Steine könnt ihr unterwegs sammeln, meine habe ich vor langer Zeit an der Ostsee gesammelt.

Die Glasgefäße habe ich schon einmal für meine Frühlingsdeko benutzt. 
Sie besteht zum einen aus einer großen Glasvase und einmal aus einem Konservenglas.

Die Steine legt ihr in das Glas, bedeckt sie mit Wasser und setzt die Tulpenzwiebeln darauf. 

Fertig ist die ganze Deko und der Frühling ist da!


Ich wünsche euch allen einen schönen Frühlingsanfang.





(Visited 43 times, 1 visits today)

3 Antworten

  1. Schöne Bilder, die Tulpen sind wunderschön!

  2. Dine B. sagt:

    Tolle Deko Idee, gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße Dine

  3. Sehr, sehr Hübsche Deko.
    Gerade im Frühling habe ich auch immer gern frische Blumen im Haus.
    Ich drücke die Daumen, dass die Tulpen noch ganz lange so schön blühen 🙂

    Liebe Grüße
    Jule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.