Mein Redaktionsplan

Heute zeige ich mal meinen Redaktionsplan, in dem ich “rumschmieren” kann. 
Die Seiten habe ich auch noch als Datei auf dem PC, da wird dann alles nochmal ordentlich reingeschrieben.
Als erstes habe ich einen einfachen Schnellhefter genommen und wie man sieht beschriftet.


Auf die Innenseite habe ich eine Klarsichthülle geklebt, darin befinden sich verschiedene Klebezettel um bestimmte Seiten zu markieren.



Zum Innenleben:

Ich habe mir für jeden Monat eine Seite am PC zusammengebastelt und ausgedruckt und mit Trennblättern, ebenfalls mit den Monaten beschriftet, eingeheftet.
Die Spalten habe ich aufgeteilt in:
Monat, Datum, Tag, Feiertag/Thementag, Label, Thema

Nach dem Monatsplan kommen noch Schmierzettel, auf die ich die ersten Gedanken für einen Post notieren kann.
Darauf steht unter dem Titel “Post-Planung” in der nächsten Zeile Label und Thema, die dritte Zeile die Überschrift, danach kommen 5 Zeilen für evtl. Abschnitt Überschriften und im Anschluß leere Zeilen, nach den Abschnitten 1-5 aufgeteilt.


Diesen Redaktionsplan habe ich immer irgendwo in meiner Nähe liegen und kann mir schnell mal die ein oder andere Idee aufschreiben, oder mir eine Übersicht verschaffen, an welchem Tag ich eine Idee umsetzen und veröffentlichen kann.

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.