Meine Tomaten -Update 2-



Meine Tomaten haben sich prächtig entwickelt. Jede Menge Früchte gebildet und es sind immer noch viele Blüten vorhanden.



Die Ersten waren die Cocktailtomaten, die in der Mitte des Blumenkastens gepflanzt sind. Diese bekommen jetzt auch als erstes Farbe.


Die Eiertomaten, auch Romatomaten genannt, sehen am lustigsten aus, wie kleine Birnen.

Mit den “normalen” runden Tomaten habe ich etwas Probleme, manche Früchte haben auf der unteren Seite braune Flecken bekommen.
Normalerweise bekommen Tomaten Flecken, wenn sie Regen abbekommen, dass war aber nicht der Fall, außerdem hätte es dann von unten nach oben regnen müssen. Dem muss ich also noch genauer nachgehen. 

Ansonsten sind die Pflanzen alle drei mächtig gewachsen, sie haben eine richtige Wand gebildet, was auch gleichzeitig als guter Sichtschutz zu den Nachbarn dient. 

Wichtig ist allerdings, dass ihr bei den Pflanzen die Geiztriebe, die sich immer wieder zwischen dem Haupttrieb und den Fruchttrieben bilden ausbrecht.
Eine Tomatenpflanze entwickelt sehr viele Triebe, diese nehmen ihr aber die Kraft, die sie braucht um die Blüten und Früchte zu entwickeln.

Jetzt freue ich mich aber erstmal auf die erste Ernte, die nun kurz bevor steht.

Wie sieht es denn bei euren Tomaten aus? Könnt ihr auch bald ernten?

(Visited 2 times, 1 visits today)

2 Antworten

  1. Hallöchen

    Oh deine sind aber schon weit meine sind grade ganz klein noch aber ich freu mich auf die ernte.Wünsche dir ein schönen Wochenstart.

    Liebe Grüße Moni

  2. Vielen Dank, dir auch einen schönen Start in die Woche und eine reiche Tomatenernte 🙂

    LG Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.