Ziegenkäse im Speckmantel

Ziegenkaese10

Heute habe ich ein leichtes Rezept für euch, dass super zu diesen milden Temperaturen passt: Ziegenkäse im Speckmantel mit Tomaten. Eigentlich ist es eine Vorspeise, aber wenn ihr etwas mehr zubereitet, geht es auch locker als Hauptgericht durch. Das Beste, es braucht nur ein paar Minuten. Wenn ihr also etwas super leckeres und super schnelles zubereiten wollt, lest am besten weiter 🙂

 

Benötigt wird:Ziegenkaese2

1 Rolle Ziegenfrischkäse

6 Scheiben Rohen Schinken

2 Tomaten

frischen Rosmarin und Basilikum

Schwarzen Pfeffer aus der Mühle

Olivernöl

Schon geht es los:

Der Ziegenkäse wird zuerst in 6 Scheiben geschnitten, diese werden zusammen mit einem Rosmarinzweig in je eine Scheibe Schinken gewickelt. Diese Päckchen legt ihr in eine beschichtete, kalte Pfanne. Ohne Zugabe von Öl oder Fett, das bringt der Schinken schon mit.

Ziegenkaese3

Wenn alle Ziegenkäse Päckchen in der Pfanne gelandet sind, wird diese erhitzt. Der Schinken und auch der Ziegenkäse melden sich, wenn die Pfanne heiß genug ist. Dann noch ca. zwei Minuten warten bevor ihr die Päckchen wendet.

Ziegenkaese4

In der Zwischenzeit könnt ihr die Tomaten in Scheiben schneiden und in einer weiteren Pfanne in Olivenöl von beiden Seiten leicht braten.

Die Ziegenkäse Päckchen mit den Tomatenscheiben auf einem Teller anrichten, gemahlenen Pfeffer und frischen Basilikum darüber streuen und mit Weißbrot oder Baguette sofort servieren.

Ziegenkaese11

Ich wünsche guten Appetit.

 

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.