Deko – bemalte Steine –

Stein10

 

Ich hatte ja schon erzählt, dass ich mich auf den Frühling freue. Deshalb möchte ich euch heute meine erste Frühlingsdeko für dieses Jahr zeigen. Entstanden ist ein Marienkäfer auf einem Blatt. Ich habe dafür Steine, Acrylfarbe, Sekundenkleber und Bootslack verwendet.

Der putzige Marienkäfer wird seinen Platz an unserem kleinen Teich finden.  Dort bekommt er dann vielleicht mal Besuch von einem Entenpärchen, dass uns oft Gesellschaft leistet. Die nehmen zwischendurch auch mal ein Bad in dem Teich, was immer sehr lustig aussieht, denn der Teich ist wirklich klein, wenn die beiden Enten rein watscheln ist der Teich voll. Da in der Nähe auch ein Bach fleißt, verirrt sich hin und wieder auch mal ein Frosch in den Teich, damit hat der Marienkäfer wohl erstmal genug Gesellschaft fürs erste.

Stein4

Aber fangen wir jetzt mal an, zuerst habe ich den größeren Stein mit verschiedenen Grüntönen, denen ich stellenweise noch rot oder gelb beigemischt habe, bemalt. In dunklem Grün die Blattadern aufgemalt und mit weiß noch ein paar Highlights gesetzt.

Stein6

Zu dem Marienkäfer muß ich wohl nicht wirklich etwas sagen, oder?

Stein8

Die Unterseiten von Blatt und Marienkäfer habe ich nicht bemalt, ich bin an den Seiten nur soweit nach unten gegangen, wie man es auch sehen kann.

Nachdem die Farben gut getrocknet waren, wurden die beiden Steine mit Sekundenkleber zusammengeklebt und gut angedrückt.

Stein11

 

Zum Abschluß kommt dann noch eine dicke Schicht Bootslack darüber, damit wird die Acrylfarbe wetterfest. Die Deko soll ja schließlich nach draußen.

Der Bootslack hat beim Auftragen eine leicht bräunlich/gelbe Farbe, das ist aber nicht schlimm, wenn er trocken ist, ist er komplett farblos.

(Visited 34 times, 1 visits today)

4 Antworten

  1. Es sieht so schön aus!!!! Was ist Bootslack?
    Danke für den Einblick in die schöne Idee.
    Lg Sandra und hab einen schönen Abend

    • MalerKlecksi sagt:

      Bootslack ist ein Schutzlack, eigentlich für Holz. Wasserfest und UV beständig. Außerdem beständig gegen haushaltsübliche Reinigungsmittel. Ich benutze ihn für alle Dinge, die ich ins Freie stellen will um sie Wetterfest zu machen.
      Dir auch noch einen schönen Abend.
      LG Alex

  2. Biggi sagt:

    Ein Glücksbringer als Stein! Das ist eine gute Idee. Da werde ich gleich mal meine Tochter drauf ansetzen. Dann können wir zusammen kreativ werden. Ich freue mich auf deinen Gegenbesuch auf http://www.melusines-Welt.blogspot.de im Rahmen des Blogger-Comment-Days! Liebe Grüße, Biggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.