Konservendosen-Utensilo

Konserven-Utensilo11

 

Konservendosen sind definitiv zu schade für den Müll! Heute zeige ich euch ein Konservendosen-Utensilo. Etwas Ordnung kann schließlich jeder brauchen, wenn man trotzdem alles noch Griffbereit hat ist das auch noch praktisch.

Wenn ihr die Zeit zum Trocknen mal außen vor lasst, ist es auch noch schnell und ohne viel Aufwand gemacht.

 

Benötigtes Material:

Konserven-Utensilo2

 

Konservendosen in unterschiedlichen Größen

Weiße und schwarze Acrylfarbe oder Farbspray

Washitape

Heißklebepistole

 

 

Schon kann es losgehen:

Die Konservendosen müssen natürlich erst mal gereinigt und die scharfen Kanten evtl. abgefeilt werden. Danach wird ein Teil in Schwarz und der andere Teil in Weiß grundiert. Das Ganze lasst ihr erstmal Trocknen. Ein besseres Ergebnis bekommt ihr, wenn ihr nach dem Trocknen noch eine zweite Schicht Farbe auftragt.

 

Konserven-Utensilo4

 

Jetzt bringt ihr noch das Washitape an, ich bin bei Schwarz/Weiß geblieben, ihr könnt aber natürlich auch andere Farben wählen. Ist schließlich reine Geschmackssache 🙂

 

Konserven-Utensilo7

 

Zum Schluß werden die Dosen in unterschiedlichen Höhen mit der Heißklebepistole angeklebt. Fertig ist ein, wie ich finde schönes und praktisches Utensilo.

 

Konserven-Utensilo12

 

Das Konservendosen-Utensilo steht schon seit einiger Zeit auf meiner ToDo-Liste, jetzt kam ich endlich dazu es zu machen und kann den Punkt auf meiner Liste abhaken. 🙂

 

Konserven-Utensilo19

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren. Bastelt ihr auch viel mit Konservendosen oder laden sie bei euch eher im Müll?

(Visited 38 times, 1 visits today)

14 Antworten

  1. Nicky sagt:

    Wow, die sehen echt toll aus. Die Idee ist auch super & ist genau das richtige für den Schreibtisch meiner Tochter. 🙂

    LG Nicky

  2. karo sagt:

    Sieht super aus, für meine Tochter wäre es perfekt. Sie liebt es zu basteln.
    Lg Karolina

  3. Wow das sieht aber wirklich super und praktisch aus.
    Liebe Grüße
    Tanja

  4. Jenny sagt:

    Huhu,
    der Utensilo sieht echt super aus. Wir benutzen nicht viele Dosen. Dementsprechend habe ich für so ein Projekt leider nicht genug. Aber ich werde mal in der Verwandtschaft darum bitten mir welche aufzubewahren 🙂
    Danke für deinen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Jenny

  5. Martina sagt:

    Huhu Alex,

    wow das ist ja mal eine geniale Idee. Ich steh ja auch total auf DIY aber auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.

    Was benutzt du denn für die Grundierung? Muss man da was beachten?

    Sehr cool finde ich das du die Dosen tatsächlich an bzw. aufeinander geklebt hast. Ich selbst würde es wahrscheinlich nicht machen, weil ich nicht so viele Dosen bräuchte, aber es sieht echt stylisch aus.

    Liebe Grüße
    Martina

    • MalerKlecksi sagt:

      Hallo Martina,

      für die Grundierung habe ich einfache Acrylfarbe benutzt, die habe ich teilweise in drei Schichten aufgetragen. Zu beachten ist nur, wenn der spätere Inhalt zu schwer wird, sollten die Dosen besser geschraubt anstatt geklebt werden.

      LG Alex

  6. Vivia H sagt:

    Eine sehr schöne Idee und dabei sieht es auch noch richtig klasse aus.

    Liebe Grüße
    Vivi

  1. 1. August 2017

    […] Falls ihr noch einen weiteren praktischen Helfer für den Maltisch braucht, schaut euch den  Konservendosen Utensilo  mal […]

  2. 12. August 2017

    […] genauso mit einem Notizbuch. Stifthalter habe ich euch ja schon gezeigt, zum Beispiel aus Konservendosen oder einem Karton. Dieser hier ist super praktisch für Unterwegs, ihr kennt sicher die Situation […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.