Tomaten selbst ziehen

tomaten5

 

Kennt ihr das? Ihr habt eine ganz besonders leckere Tomaten Sorte und möchtet genau diese Sorte selbst anbauen. Mir ging das schon öfter so. Schließlich habe ich dann einfach mal etwas ausprobiert. Ich habe eine von den leckeren Tomaten genommen, in Scheiben geschnitten und in mein Mini Gewächshaus auf die Blumenerde gelegt.

tomaten1

 

Darüber wurde nochmal eine ganz dünne Schicht Erde gegeben. Etwas angießen, Deckel vom Gewächshaus drauf  und warten.

Schon nach wenigen Tagen konnte ich das erste Grün entdecken und nach insgesamt drei Wochen sahen die Pflänzchen schon so aus:

tomaten2

 

Das war der Zeitpunkt sie zu pikieren, ich habe dazu kleine Anzuchttöpfe verwendet.

tomaten3

 

Einige der Pflänzchen sind noch sehr klein und winzig, andere sehen schon richtig gut aus. Zur Zeit stehen sie so noch bei mir im Wohnzimmer, an einen schönen warmen Frühlingstag dürfen sie tagsüber auch schon mal auf den Balkon um frische Luft zu schnuppern. Wenn sie noch etwas gewachsen sind und es die Temperaturen zulassen dürfen sie dann in einen Blumenkasten umziehen.

tomaten4

 

Ich freu mich schon auf viele leckere Gerichte, wie Tomatensuppe, Tomatensoße, Tomatensalat, usw

Hast Du auch ein leckeres Tomaten Rezept? Schreib es mir doch in die Kommentare, neue Rezepte probiere ich immer wieder gerne aus.

 

 

(Visited 74 times, 1 visits today)

6 Antworten

  1. Hallöchen

    Das wollen wir dieses Jahr auch mal probieren mit den Tomatenscheiben. Weil bis jetzt hat mein Mann immer die Kerne rausgefummelt. 🙂

    Liebe Grüße Moni und einen schönen Wochenstart

    • MalerKlecksi sagt:

      Hallo Moni,

      das kann er sich jetzt sparen :mrgreen: Es sieht die ersten Tage nur ekelig aus, weil die Erde über den Scheiben einen grauen Pelz bekommt, der geht aber schnell wieder weg.
      Dir auch einen schönen Wochenstart

      Liebe Grüße
      Alex

  2. Hallo,

    ich wusste nicht, das es so auch funktioniert. Ich habe heuer leider meine Sätzlinge zu bald raus gegeben und nicht die Eisheiligen abgewartet. Haben nicht überlebt.
    Liebe Grüße
    Tanja

    • MalerKlecksi sagt:

      Hallo Tanja,
      das tut mir leid ich muss mich auch immer zurückhalten, die Pflänzchen nicht zu früh rauszustellen.

      Liebe Grüße
      Alex

  3. Ich hätte nicht gedacht, dass es so einfach ist, sich Tomatenpflanzen zu ziehen! Wow, ich bin begeistert! Mit Verlaub werde ich das auch gleich ausprobieren. Ich werde dir berichten, ob es geklappt hat. Ich muss gestehen, ich besitze nicht gerade einen “ grünen Daumen „. LG Mia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.