Zimmerspringbrunnen umgestalten

Zimmerspringbrunnen
Heute möchte ich euch zeigen, wie ich meinen alten Zimmerspringbrunnen umgestaltet habe. Der Brunnen ist schon ziemlich alt und fristete ein recht bescheidenes Dasein in der Wohnzimmerecke. Schon ziemlich lange habe ich mir vorgenommen ihn mal wieder ordentlich herzurichten und neu zu bepflanzen. Jetzt habe ich mir endlich mal die Zeit dafür genommen und möchte euch zeigen was daraus geworden ist.

Vorher eher Bescheiden

Zuererst zeige ich euch am besten, wie der Brunnen vorher aussah. Hässlich, nicht mal angeschlossen und nur Platzraubend. Er hatte nur den ein Vorteil, alle Pflanzen, die irgendwie ihren Platz noch nicht gefunden habe, wurden erstmal im Zimmerspringbrunnen „geparkt“.

Zimmerspringbrunnen

 

 

Auf ans Werk

Mittlerweile hatte ich auch schon einige Zweige, Reste von Brettern und noch einiges andere gesammelt. Nachdem der Brunnen ausgeräumt war, konnte das Basteln und Werkeln losgehen.

 

Zimmerspringbrunnen brunnen6

Da wurde zum Beispiel ein Brett rund gesägt, mit kleinen Zweigstücken zu einer Tür gebastelt und auf eine Konservendose geklebt. Zum Kleben habe ich übrigens eine Heißklebepistole verwendet.
Aus weiteren Zweigen, die ich auf die gleiche Länge geschnitten habe, entstand noch eine kleine Brücke, damit sie eine schöne Rundung bekommt, habe ich sie auf einem Blumentopf angepasst.
 brunnen8 brunnen9

Nachher kann sich der Zimmerspringbrunnen sehen lassen

Jetzt ging es an Einrichten. Als Pflanzen habe ich diesmal Sukkulenten gewählt, die brauchen nicht viel Wasser, im Winter sogar nur einmal im Monat. Sie stehen bei mir zwar in dem Zimmerspringbrunnen, bekommen von dem Wasser aber nichts ab. Da ich aber nicht so ein fleißiger Gießer bin, sind Sukkulenten optimal für mich.

Die Konservendose mit Tür habe ich mit üblichem Haustierstreu bedeckt und eine Art „Hobbithaus“ daraus gemacht. Mit weißen Streusteinen noch einen Weg zur „Zweigbrücke“, noch ein paar große Steine dazwischen, fertig ist der Zimmerspringbrunnen und ich glaube er kann sich echt sehen lassen.

 

brunnen13

 

Sind euch die Mini Sukkulenten aufgefallen, die als Vorgartenbepflanzung für das Hobbithaus dienen?

brunnen15brunnen16

 

Wenn ihr möchtet könnt ihr euch auch noch ein kleines Vorher/Nachher Handyvideo auf meinem Kanal anschauen.

(Visited 62 times, 1 visits today)

16 Antworten

  1. super toll … gefällt mir sehr
    LG Ede

  2. Dajana sagt:

    Boah schick !!
    So einen Zimmerspringbrunnen wollte ich mir auch immer mal zulegen , aber eigentlich habe ich ja gar keinen Platz dafür …
    Aber schön finde ich die Teile trotzdem !
    liebe grüße dajana

  3. Maike sagt:

    Wow, das sieht ja mega cool aus 🙂
    Wir überlegen schon lange einen Zimmerspringbrunnen zu bauen, und endlich haben wir einen gefunden den wir beide ganz toll finden 🙂

    Liebe Grüße,
    Maike

  4. Wahnsinn! Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.Schaut super aus. Eine wirklich sehr schöne Idee 🙂 Liebste Grüße Michelle

  5. Super gelungen! Das hast du klasse hinbekommen! Ich finde Zimmerbrunnen ganz toll, traue mich aber nicht, so etwas schönes bei uns aufzustellen, weil ich Sorge habe, dass Hund und Kater das Werk zerstören. Dir ganz viel Freude mit deinem Kunstwerk! LG, Mia

  6. Hallöchen

    Eine sehr schöne Idee die du da umgestzt hast. Sieht klasse aus

    Liebe Grüße Moni´s Bloghütte
    Blogger Kommentiertag by Lifestyle for me and you

    • MalerKlecksi sagt:

      Danke, dass freut mich.
      Der Brunnen war mir lange ein Dorn im Auge, weil er einfach nur noch häßlich war. Jetzt darf er aber noch lange bleiben 🙂

      LG Alex

  7. Jenny sagt:

    Oh, solche kleinen Fairy Gardens finde ich ja einfach unglaublich süß.
    Ich habe mir vor einiger Zeit auch schon welche gemacht.
    Aber deiner ist definitv noch viel liebevoller gestaltet als meiner 🙂 Wirklich sehr schön geworden.
    LG Jenny

  8. Himmelsblume sagt:

    Huhu…

    Es ist unglaublich schön geworden und kann sich wirklich sehen lassen.
    Wo warst du nur die ganze zeit? Toller Blog. Bleib gleich einmal als Leser da und werde mir neue Deko Ideen einfangen.
    Liebe Grüße

  9. Das ist ja mal ein informativer, sorgfältig mit Liebe zum Detail geschriebener Artikel. Vielen Dank! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.