Die einfachste Gorgonzolasoße überhaupt

Gorgonzolasosse5

 

Heute habe ich nochmal ein Rezept für euch: die einfachste und leckerste Gorgonzolasoße überhaupt!

Dazu habe ich Schnitzel und Kartoffelwürfel gemacht, dass könnt ihr euch in dem Video unten anschauen.

Kommen wir aber mal zu der Gorgonzolasoße. Sie ist nicht gerade Diät geeignet, dafür aber richtig lecker. Manchmal muss man sich einfach mal etwas gönnen.

 

Die wenigen Zutaten die ihr für die Gorgonzolasoße braucht:

1 El Butter

1 kleine Knoblauchzehe

400 g Gorgonzola

300 ml Sahne

 

Gorgonzolasosse3

 

Und schon kann es losgehen:

 

In einem Topf müsst ihr zuerst die Butter erhitzen, in der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und anschließend in der Butter anschwitzen.

Den Gorgonzola befreit ihr von der Rinde und zerkleinert ihn grob. Das geht übrigens besonders gut in der Packung.

So wandert er jetzt zu dem Knoblauch in den Topf und darf auf kleiner Hitze schmelzen.

Ist Das geschehen, gebt ihr die Sahne dazu und lasst das Ganze nochmal aufkochen. Fertig!

 

Gorgonzolasosse2

 

Das komplette Gericht mit Schnitzel und Kartoffelwürfel könnt ihr euch jetzt noch im Video anschauen.

 

Natürlich könnt ihr auch gut Medaillons oder Pasta mit der Gorgonzolasoße verfeinern. Wie macht ihr die Gorgonzolasoße? Es gibt ja einige Varianten, ich habe schon vor einiger Zeit ein Rezept für Gorgonzola – Schnitzel geschrieben, dass ist zwar etwas aufwändiger, aber ist genauso lecker.
(Visited 20 times, 1 visits today)

1 Antwort

  1. Jana sagt:

    Hmm, da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen 🙂 Ich habe schon so lange keine Gorgonzolasoße mehr gegessen und auch noch nie selbst gekocht, aber die ist ja super einfach, wie dein Rezept und dein Video verraten! Die muss ich auch mal nachmachen! Gerne auch zu Schnitzel 😉 Schmeckt bestimmt super lecker!

    Liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.