Flammkuchen-Twister, das ideale Fingerfood

Flammkuchen-Twister, das ideale Fingerfood

 

Heute habe ich ein super leckeres und super einfachen Rezept für euch: Flammkuchen-Twister, das ideale Fingerfood.

Die gehen richtig schnell und sind der Renner auf jeder Gartenparty. Sie schmecken aber auch lecker, wenn ihr sie für euch einfach so zwischendurch macht.

 

Zutaten für die Flammkuchen-Twister:

1 Rolle Blätterteig

1 Becher Creme fraîche

1 Zwiebel

125 g Katenschinkenwürfel

etwas Wasser

 

Die Zubereitung:

 

Den Blätterteig rollt ihr mit dem beigefügten Backpapier aus. Streicht das Creme fraîche auf den Blätterteig.

In einem kleinen Topf erhitzt ihr etwas Wasser und dünstet darin die in Ringe geschnittene Zwiebel. Ist die Zwiebel schön weich und glasig, verteilt ihr sie auf der Creme fraîche.

 

Flammkuchen-Twister, den Blätterteig mit Creme fraîche bestreichen

Flammkuchen-Twister, gedünstete Zwiebeln darüber geben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt verteilt ihr noch die Katenschinkenwürfel darüber und schneidet den Blätterteig in 16 Teile. Jedes dieser Teile nehmt ihr an den Enden und dreht es einmal komplett um sich selbst.

 

Flammkuchen-Twister, mit Katenschinken

Flammkuchen-Twister, gedreht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gebt sie auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech und schiebt es in den auf 160°C vorgeheizten Backofen. Wenn sie schön goldgelb gebacken sind, nehmt ihr sie wieder raus und könnt sie sofort oder später kalt genießen.

 

Flammkuchen-Twister goldgelb, knusprig und lecker

 

Wenn ihr noch ein Tipp für leckeres Fingerfood sucht, schaut euch auch die Schinken-Käse-Schnecken an.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren. Guten Appetit!

 

Wenn euch das Rezept gefallen hat dürft ihr es gerne teilen.

Flammkuchen-Twister
(Visited 6.648 times, 9 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.