die besten Weihnachtsplätzchen – Spitzbuben

leckere Weihnachtsplätzchen. Spitzbuben, backen für Weihnachten.

 

Weihnachtsplätzchen sind einfach lecker. Meine absoluten Lieblinge sind die Spitzbuben. Auch wenn sie einiges an Arbeit machen, sie sind einfach zu lecker um darauf zu verzichten. Überhaupt macht es in der Weihnachtszeit einfach Spaß zu backen. Geht es euch auch so? Damit ihr die Spitzbuben auch genießen könnt, gibt es jetzt das Rezept für euch.

Zutaten für die leckeren Weihnachtsplätzchen:

  • 200g Margarine
  • 125g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 350g Mehl
  • Erdbeermarmelade
  • Puderzucker zum bestäuben

 

leckere Weihnachtsplätzchen. Spitzbuben, backen für Weihnachten.

 

 

Schon kann es mit den Spitzbuben losgehen:

Ihr rührt die Margarine mit dem Puderzucker schaumig, gebt Eiweiß, Zitronensaft und Salz dazu und verrührt alles gut. Dann gebt ihr das Mehl dazu verknetet alles zu einem glatten Teig.

Den Teig rollt ihr auf der bemehlten Arbeitsfläche aus und schon könnt ihr mit dem Ausstechen anfangen. Ich habe Stern-, Herz-, Blume- und Kreis-Ausstechformen benutzt. Aus der Hälfte der Plätzchen stecht ihr nochmal kleinere “Löcher” in die Mitte, dass werden die Deckel eurer Weihnachtsplätzchen. Die kleinen, ausgestochenen Formen könnt ihr entweder wieder mit dem Restteig verkneten und neu ausrollen, oder ihr bestreicht die Kleinen mit dem übrig gebliebenen Eigelb und habt gleich noch eine zweite Sorte Plätzchen.

Die ausgestochenen Plätzchen gebt ihr in den auf 180°C vorgeheizten Backofen, etwa 6 Minuten. Behaltet sie am besten im Auge, wenn sie schön goldgelb gebacken sind nehmt sie aus dem Ofen.

Die fertigen Böden bestreicht ihr mit der Erdbeermarmelade, die Deckel bestäubt ihr mit Puderzucker. Jetzt gebt ihr jedem Boden sein passendes Deckelchen und fertig sind richtig leckere Weihnachtsplätzchen, die Spitzbuben.

 

leckere Weihnachtsplätzchen. Spitzbuben, backen für Weihnachten.

 

Weiter lecker Weihnachtsplätzchen findet ihr hier, Zimtsterne auch so ein Favorit von mir.

 

leckere Weihnachtsplätzchen. Spitzbuben, backen für Weihnachten.

 

Das ist wieder ein Beitrag zu dem tollen Bloggerprojekt von Julia, 1 Motto 100 Ideen. Thema im Dezember: Weihnachtsliebeleien.

Damit habe ich tatsächlich alle zwölf Monate einen Beitrag dazu geschafft, wenn ihr wollt könnt ihr nochmal reinschauen:

JanuarSchneeweißWeißer Tassentrüffel
FebruarBuntes TreibenLustige Lesezeichen
MärzOsterfieberDas Osterhäschen ist da
AprilFrühlingsgrüßeDer Frühling ist eingezogen
MaiBlumenwiese und KräutergartenSelbstgemachtes Bärlauchöl -Frühling pur-
JuniBeerige ZeitenHimbeer-Sirup
JuliLeichter SommergenußFruchtig herbe Ingwer-Zitronen-Limonade
AugustSommerliebeEierlikör-Bananeneis mit Schokoladenstückchen
SeptemberIn der Welt zuhauseMexikanische Lasagne
OktoberSchauriges und GruseligesHalloween Gespenster aus Gips
NovemberGutes für Leib und SeeleBananen-Cupcakes mit Walnüssen
DezemberWeihnachstliebeleidie besten Weihnachtsplätzchen -Spitzbuben

 

Jetzt wünsche ich euch noch viel Spaß beim Stöbern und noch eine schöne Vorweihnachtszeit.

 

 

 

leckere Weihnachtsplätzchen. Spitzbuben, backen für Weihnachten.
(Visited 13 times, 1 visits today)

2 Antworten

  1. Liebe Alex!
    Danke für deine köstlichen Spitzbuben zu meinem letzten Monat Bloggerprojekt dieses Jahr. Danke für deine Beiträge :-).
    Eine schöne Adventszeit, Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.