Monatsarchiv: August 2015

1

Gorgonzola-Schnitzel

Heute habe ich mal wieder ein leckeres Rezept für euch. Es macht etwas Arbeit, aber die lohnt sich auf jeden Fall. Für alle die Schnitzel und Gorgonzola mögen, so wie ich es tue, ist es die optimale Kombination. Zutaten: 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 1 Pck passierte Tomaten 200ml Sahne 400g Gorgonzola 1 Brühwürfel Salz, Pfeffer, Salbei 3 Schweineschnitzel Zuerst müsst...

0

Tutorial Aquarellfisch

Heute habe ich ein kleines Tutorial, wie ihr mit Aquarellfarben einen Fisch malen könnt.  Auf Aquarellpapier zeichnet ihr euch erstmal das Motiv mit einem Bleistift vor. Jetzt müsst ihr die Fläche um den Fisch herum gut anfeuchten und mit verschiedenen Blautönen einfärben. Ich habe am Schluß noch Salz darüber gestreut.  So nun erstmal trocknen lassen. Dann kommt der Fisch dran....

2

Die gute, alte Holz-Gartenbank

Diese wunderschöne, alte Holz-Gartenbank gammelte viele Jahre in der hintersten Ecke des Gartens, damit ist jetzt Schluss. Sie ist einfach zu schade um kaputt zu gehen, ungeschützt noch länger Wind und Wetter ausgesetzt zu sein. Also habe ich sie nach vorne gezerrt und erst mal rundherum eine Schadenskontrolle gemacht. Der Lack war ziemlich angefressen, das Holz sehr trocken, porös und...

0

Bananenshake

  Heute gibt es mal wieder eine kleine aber feine Leckerei für euch. Ihr müsst zwar eine Kleinigkeit vorarbeiten, aber es lohnt sich auf jeden Fall, versprochen. Vor kurzem habe ich euch ein Rezept geschrieben, wie ihr Eis ohne Eismaschine schnell selbst machen könnt. >klick< Damals habe ich als Geschmackszutat Nußnougatcreme gewählt, wenn ihr das Rezept nehmt und anstelle der Nußnougatcreme...

0

Metallblumenstecker

Jeder kennt sie, nicht jeder mag sie: die Metallblumenstecker. Ich finde sie ganz putzig, deshalb stecken einige um unseren Mini-Teich. Da sie aber den ganzen Tag der prallen Sonne ausgesetzt sind verblassen im Laufe der Zeit die Farben und sie fangen an zu rosten. Mit einfachen Acryl-Künstlerfarben und mattem Klarlack kann man dem aber entgegenwirken. Viele Dinge kann man nochmal...

0

Späte Erdbeeren

Erdbeeren kann man nie genug essen, ich zumindest. Deshalb habe ich mir im Frühjahr zwei Ampeln mit Hängeerdbeeren gekauft. Die sind auch schön gewachsen, leider bildeten sich nur neue Triebe, keine Blüten und damit auch keine Früchte.  Das war ja nicht ganz so der Sinn der Sache.  Also habe ich mal kurzerhand die neuen Triebe abgebrochen. Einfach wegwerfen wollte ich sie...