Kochen


  Pasta gehört zu meinen Lieblingsrezepten, aber  ich habe nicht immer die Zeit und auch nicht die Lust eine „richtige“ Bolognese zu kochen. Diese Pasta alla Bolognese ist sehr schnell gemacht und ist ganz einfach. Damit ist sie richtig gut für den Alltag und auch für Anfänger geeignet. Zutaten für Pasta alla Bolognese: 600g Rinderhackfleisch 1 große Zwiebel 1 Knoblauchzehe 2 Dosen stückige Tomaten 1 rote Paprikaschote 1 Schuß Rotwein Salz, Pfeffer, Oregano Pasta nach Wahl etwas Öl zum anbraten           Dann kann es auch schon losgehen: Öl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch krümmelig […]

Pasta alla Bolognese – wenn es mal wieder schnell gehen ...


1
  Vielleicht ist es euch schon aufgefallen, es gab lange nicht Neues hier auf dem Blog. Zuerst hatte ich ja vor ihn Dank DSGVO ganz zu schliessen, ich wollte mir das Ganze nicht antun, hab zwar im Hintergrund rumgebastelt, war mir aber nie ganz sicher, ob es den Vorschriften entspricht. Dann habe ich es einfach gelassen, habe eine lange Sommerpause eingelegt und gar nichts mehr am Blog getan. Das fand ich aber auch nicht gut, mir hat etwas gefehlt. Deshalb habe ich nach einem schönen, entspannten Urlaub am Blog weiter gebastelt, viel gelesen, neu aufgebaut, wieder verworfen und wieder gebastelt. […]

Geflügel-Lasagne



  Manchmal braucht man einfach eine leckere Suppe die schnell gemacht ist. Egal, ob zum wärmen oder weil einfach gerade keine Zeit oder Lust da ist um großartig zu kochen. Wenn dann trotzdem etwas Warmes her soll ist die Lauchcremesuppe genau das Richtige.   Zutaten für die Lauchcremesuppe: 3 Stangen Lauch 1 Liter Gemüsebrühe 1 Pck. Sahne 2 Debreziner oder Karbanossi Salz und Pfeffer etwas Margarine zum anschwitzen etwas Schnittlauch und Croutinos zum Garnieren   Die Zubereitung: Margarine erhitzen Lauch putzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden Lauch in der Margarine anschwitzen mit Gemüsebrühe aufgießen (HIER gibt es mein Rezept […]

Schnell und einfach – Lauchcremesuppe –


  Instand Gemüsebrühe kennt jeder und hat auch fast jeder zuhause. Selbstgemacht und ohne Geschmacksverstärker ist die Gemüsebrühe noch viel besser. Grund genug euch mein Rezept mal vorzustellen. Es ist braucht etwas Zeit, aber es lohnt sich die zu investieren. Die Menge reicht für einige Zeit, gut verschlossen in einem Glas und im Kühlschrank aufbewahrt ist die Gemüsebrühe für bis zu einem Jahr haltbar. Bei mir ist sie aber schon vorher aufgebraucht, da ich fast alles damit würze 🙂   Zutaten für die Instand Gemüsebrühe: 3 Stangen Lauch 1 Knollensellerie 2 Karotten 3 Zwiebeln 1/2 Knolle Knoblauch 1 Bund Petersilie […]

Instand Gemüsebrühe einfach selber machen



Resteverwertung, leckeres Rezept für Schweinefilet im Sauerkraut-Bacon-Mantel 3
  Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Rezept zur Resteverwertung für euch. Dieses leckere Schweinefilet im Sauerkraut-Bacon-Mantel ist echt gut. Wenn ihr mal, so wie ich viel zuviel Sauerkraut gemacht habt und eine Möglichkeit sucht wie ihr das Kraut weiterverwenden könnt, weil es zum wegwerfen viel zu schade ist, seid ihr hier genau richtig.   Zutaten für Schweinefilet im Sauerkraut-Bacon-Mantel: ein Schweinefilet ca. 600 g ca. 300 g fertig gegartes Sauerkraut 2 Packungen Bacon 1 Zwiebel 300 ml Gemüsebrühe 1 Flasche Sahne etwas Mehl Öl Salz und Pfeffer   Den Backofen könnt ihr schon mal auf 180°C vorheizen […]

Schweinefilet im Sauerkraut-Bacon-Mantel


1
  Wir sind mitten im Herbst angekommen, kalt, grau, windig und nass. Einfach ungemütlich! Da ist eine leckere, deftige Mahlzeit genau das Richtige. Deshalb habe ich heute mal wieder ein leckeres und schnelles Rezept für euch, den Bauerntopf. Ich mag ja Rezepte, die einfach sind. Dieser Bauerntopf passt richtig gut in den Herbst, er macht nicht viel Arbeit, wärmt und macht richtig satt.   Zutaten für den Bauerntopf: 1 Schweinefilet 250g Bauchspeckstreifen 4 Kartoffeln 1 Zwiebel 1 EL Tomatenmark 1 Pck passierte Tomaten 500 ml Gemüsebrühe Salz, Pfeffer, Paprikapulver rosenscharf etwas Creme fraîche zum verzieren     Die Zubereitung ist […]

Bauerntopf -lecker und schnell-



Heute habe ich mal wieder ein leckeres Rezept für euch: Gefüllte Tomaten! Die sind ganz einfach und super lecker. Ganz klar Überbacken, ich liebe einfach überbackene Gerichte, geht es euch auch so? Zutaten für Gefüllte Tomaten: 500g Rinderhack 3 große Fleischtomaten 1 Zwiebel 1 Pck Schafskäse 1 Becher Creme fraîche 100g geriebenen Mozzarella 1/2 Bund Petersilie 250ml Fleischbrühe Salz und Pfeffer Die Zubereitung: Zwiebeln würfeln Die Zwiebelwürfel in etwas Öl anbraten Das Rinderhack dazu geben und gut durchbraten in der Zwischenzeit die Petersilie hacken von den Tomaten einen Deckel abschneiden und sie dann aushöhlen (das „Innenleben“ der Tomaten in einer […]

Gefüllte Tomaten


4
  Heute gibt es wieder einen Beitrag zu Julias Bloggerprojekt 1 Motto 100 Ideen, Thema im September: In der Welt zuhause. Was passt da besser als diese Mexikanische Lasagne? Sie macht zwar etwas Arbeit ist aber trotzdem ganz leicht gemacht und lohnt sich auf jeden Fall.   Zutaten für mexikanische Lasagne: 500g Rinderhackfleisch 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 1 Paprikaschote 1 Dose Kidneybohnen 1 Dose Mais 1 Dose geschälte Tomaten 300g Naturjoghurt 150g Frischkäse, Chili-Paprika 6 Tortilla Wraps Ø20cm 1 Pck geriebenen Emmentaler Hot Sauce Salz und Pfeffer Paprika, edelsüß und rosenscharf gem. Chili     Die Vorbereitung: Zwiebel, Knoblauch und Paprika […]

Mexikanische Lasagne



Heute gibt es eine deftige Mahlzeit, Semmelknödel! Dazu gibt es Salzbraten und eine Zwiebelsoße. Genau das richtige, bevor groß Vatertag gefeiert wird. Deftig, kräftig und lecker. Die Zutaten für die Semmelknödel: 260 g altbackene Brötchen  1/4 l lauwarme Milch 3 Eier 1 Pck TK Petersilie Muskat, Pfeffer Gemacht sind die Semmelknödel ganz schnell, ihr müsst die Brötchen blättrig aufschneiden und in eine Schüssel geben. Die lauwarme Milch gießt ihr darüber. Die Eier dazugeben, mit Muskat und Pfeffer würzen und die Petersilie darüber geben. Jetzt knetet ihr das Ganze gut durch und lasst den Teig 20 Minuten ruhen. Schon können die Knödel […]

Wie du die leckersten Semmelknödel selbst machst


  Die Bärlauchzeit ist fast vorbei, wenn ihr noch etwas der leckeren Blätter übrig habt, habe ich heute einen Tipp für euch: Selbstgemachtes Bärlauchöl! Damit zeige ich euch auch meinen Beitrag zu Julias Bloggerprojekt 1 Motto 100 Ideen, bei dem das Thema für Mai Blumenwiese & Kräutergarten lautet. Jedes Jahr freue ich mich auf dieses leckere Grünzeug, fast wie auf den Spargel, aber leider ist die Bärlauchzeit sehr kurz. Eigentlich viel zu kurz, was meint ihr? Aber zum Thema. Bärlauchöl ist super lecker zum verfeinern von Suppen und Salaten, schmeckt mit Parmesan zu Nudeln und ist eine tolle Marinade für Schafskäse. […]

Selbstgemachtes Bärlauchöl -Frühling pur-



1
  Für alle die Muffins mögen habe ich heute eine herzhafte Variante: Hackfleisch-Muffins mit Feta! Super lecker und super einfach. Ich habe schon so oft von Hackfleisch-Muffins gelesen, dachte mir dabei immer:“Hört sich richtig lecker an!“ Jetzt ist endlich der richtige Zeitpunkt dafür gekommen. Hackfleisch im Kühlschrank, dass endlich verarbeitet werden muss, Bacon im Haus, der Paprika müsste auch langsam weg. Feta und geriebenen Käse habe ich eh immer da. Passt doch! Also ran an die Buletten, oder hier eben Muffins.   Für 12 Hackfleisch-Muffins braucht ihr:   500g Rinderhack 1 Zwiebel 1/2 gelbe Paprikaschote 200g geriebenen Mozzarella 1 Ei […]

Hackfleisch-Muffins mit Feta


  Heute habe ich wieder ein leckeres Rezept für euch: selbstgemachte Herzchen Ravioli mit Hähnchenbruststreifen. Zugegeben, es braucht Zeit, macht Arbeit und hat viele Kalorien, aber dafür ist es auch super lecker! Pasta geht ja irgendwie immer, in allen Variationen. Da auch noch die Bärlauchzeit anfängt, habe ich ihn gleich mal in die Ravioli gepackt. Zutaten für die Ravioli: 350g Mehl 25g Grieß 1 Ei 2 EL Öl 125ml Wasser 1 TL Salz   Alle Zutaten verknetet ihr zu einem Teig, den ihr anschließend dünn ausrollt und mit einer Plätzchen-Ausstechform die Herzen ausstecht.     Die Füllung: 150g Ziegenfrischkäse 3 […]

Herzchen Ravioli mit Hähnchenbruststreifen