Rezepte


  Pasta gehört zu meinen Lieblingsrezepten, aber  ich habe nicht immer die Zeit und auch nicht die Lust eine „richtige“ Bolognese zu kochen. Diese Pasta alla Bolognese ist sehr schnell gemacht und ist ganz einfach. Damit ist sie richtig gut für den Alltag und auch für Anfänger geeignet. Zutaten für Pasta alla Bolognese: 600g Rinderhackfleisch 1 große Zwiebel 1 Knoblauchzehe 2 Dosen stückige Tomaten 1 rote Paprikaschote 1 Schuß Rotwein Salz, Pfeffer, Oregano Pasta nach Wahl etwas Öl zum anbraten           Dann kann es auch schon losgehen: Öl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch krümmelig […]

Pasta alla Bolognese – wenn es mal wieder schnell gehen ...


1
  Vielleicht ist es euch schon aufgefallen, es gab lange nicht Neues hier auf dem Blog. Zuerst hatte ich ja vor ihn Dank DSGVO ganz zu schliessen, ich wollte mir das Ganze nicht antun, hab zwar im Hintergrund rumgebastelt, war mir aber nie ganz sicher, ob es den Vorschriften entspricht. Dann habe ich es einfach gelassen, habe eine lange Sommerpause eingelegt und gar nichts mehr am Blog getan. Das fand ich aber auch nicht gut, mir hat etwas gefehlt. Deshalb habe ich nach einem schönen, entspannten Urlaub am Blog weiter gebastelt, viel gelesen, neu aufgebaut, wieder verworfen und wieder gebastelt. […]

Geflügel-Lasagne



  Instand Gemüsebrühe kennt jeder und hat auch fast jeder zuhause. Selbstgemacht und ohne Geschmacksverstärker ist die Gemüsebrühe noch viel besser. Grund genug euch mein Rezept mal vorzustellen. Es ist braucht etwas Zeit, aber es lohnt sich die zu investieren. Die Menge reicht für einige Zeit, gut verschlossen in einem Glas und im Kühlschrank aufbewahrt ist die Gemüsebrühe für bis zu einem Jahr haltbar. Bei mir ist sie aber schon vorher aufgebraucht, da ich fast alles damit würze 🙂   Zutaten für die Instand Gemüsebrühe: 3 Stangen Lauch 1 Knollensellerie 2 Karotten 3 Zwiebeln 1/2 Knolle Knoblauch 1 Bund Petersilie […]

Instand Gemüsebrühe einfach selber machen


2
  Er ist so schnell gemacht, so leicht und soooo saftig. Einfach der leckerste Zitronensandkuchen überhaupt. Ihr braucht nicht viel Zeit, nicht viel Übung und nicht viele Zutaten und er passt einfach immer.   Die Zutaten für den Zitronensandkuchen: 200g Margarine 250g Zucker 1 Pck Vanillezucker 4 Eier 250g Mehl 1 gestr. TL Backpulver Für den Guß: Saft von zwei Zitronen 100g Puderzucker     Schon kann es losgehen: Heizt den Backofen auf 180°C vor. Rührt die Margarine schaumig und gebt den Zucker, Vanillezucker und die Eier dazu. Jetzt rührt ihr solange, bis sich der Zucker aufgelöst hat. In diese […]

Der leckerste Zitronensandkuchen überhaupt



Resteverwertung, leckeres Rezept für Schweinefilet im Sauerkraut-Bacon-Mantel 3
  Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Rezept zur Resteverwertung für euch. Dieses leckere Schweinefilet im Sauerkraut-Bacon-Mantel ist echt gut. Wenn ihr mal, so wie ich viel zuviel Sauerkraut gemacht habt und eine Möglichkeit sucht wie ihr das Kraut weiterverwenden könnt, weil es zum wegwerfen viel zu schade ist, seid ihr hier genau richtig.   Zutaten für Schweinefilet im Sauerkraut-Bacon-Mantel: ein Schweinefilet ca. 600 g ca. 300 g fertig gegartes Sauerkraut 2 Packungen Bacon 1 Zwiebel 300 ml Gemüsebrühe 1 Flasche Sahne etwas Mehl Öl Salz und Pfeffer   Den Backofen könnt ihr schon mal auf 180°C vorheizen […]

Schweinefilet im Sauerkraut-Bacon-Mantel


  Seid ihr alle gut ins neue Jahr gekommen? Und was machen eure guten Vorsätze? Das mit den Vorsätzen ist ja so eine Sache, zum Jahreswechsel gibt es viele, wenigstens den Januar zu überdauern schaffen die wenigsten. Für alle, die es wie ich halten und die guten Vorsätze, gute Vorsätze sein lassen, gibt es ein leckeres Rezept: Doppeldecker Donauwelle, die Donauwellenschnitten! Über die ganzen Feiertage hat man sich doch schließlich an eine gewisse Anzahl Kalorien gewöhnt, oder? Da muss man sich erst langsam wieder umgewöhnen 😉   Für die Donauwellenschnitten braucht ihr: 250g weiche Butter 225g Zucker 1 Prise Salz […]

Donauwellenschnitten – Doppeldecker Donauwelle –



2
  Weihnachtsplätzchen sind einfach lecker. Meine absoluten Lieblinge sind die Spitzbuben. Auch wenn sie einiges an Arbeit machen, sie sind einfach zu lecker um darauf zu verzichten. Überhaupt macht es in der Weihnachtszeit einfach Spaß zu backen. Geht es euch auch so? Damit ihr die Spitzbuben auch genießen könnt, gibt es jetzt das Rezept für euch. Zutaten für die leckeren Weihnachtsplätzchen: 200g Margarine 125g Puderzucker 1 Eiweiß 1 TL Zitronensaft 1 Prise Salz 350g Mehl Erdbeermarmelade Puderzucker zum bestäuben       Schon kann es mit den Spitzbuben losgehen: Ihr rührt die Margarine mit dem Puderzucker schaumig, gebt Eiweiß, Zitronensaft […]

die besten Weihnachtsplätzchen – Spitzbuben


  Heute habe ich mal wieder ein leckeres Rezept für euch: Bananen Cupcakes mit Walnüssen. Im Herbst neige ich dazu mir Winterspeck anzufuttern (leider 🙁 ) Aber wenn es so leckere Cupcakes sind, kann ich einfach nicht widerstehen. Geht es euch auch so? Außerdem ist das mein Beitrag für das tolle Projekt von Julia: 1 Motto 100 Ideen, Thema November: Gutes für Leib und Seele. Schaut auf jeden Fall mal bei ihr rein, vielleicht wollt ihr ja auch noch einen tollen Beitrag verlinken. Zutaten für die Bananen Cupcakes: 100g Butter (Zimmertemperatur) 150g brauner Zucker 1 Pck Vanillezucker 2 Eier 150g […]

Bananen Cupcakes mit Walnüssen



1
  Wir sind mitten im Herbst angekommen, kalt, grau, windig und nass. Einfach ungemütlich! Da ist eine leckere, deftige Mahlzeit genau das Richtige. Deshalb habe ich heute mal wieder ein leckeres und schnelles Rezept für euch, den Bauerntopf. Ich mag ja Rezepte, die einfach sind. Dieser Bauerntopf passt richtig gut in den Herbst, er macht nicht viel Arbeit, wärmt und macht richtig satt.   Zutaten für den Bauerntopf: 1 Schweinefilet 250g Bauchspeckstreifen 4 Kartoffeln 1 Zwiebel 1 EL Tomatenmark 1 Pck passierte Tomaten 500 ml Gemüsebrühe Salz, Pfeffer, Paprikapulver rosenscharf etwas Creme fraîche zum verzieren     Die Zubereitung ist […]

Bauerntopf -lecker und schnell-


Heute habe ich mal wieder ein leckeres Rezept für euch: Gefüllte Tomaten! Die sind ganz einfach und super lecker. Ganz klar Überbacken, ich liebe einfach überbackene Gerichte, geht es euch auch so? Zutaten für Gefüllte Tomaten: 500g Rinderhack 3 große Fleischtomaten 1 Zwiebel 1 Pck Schafskäse 1 Becher Creme fraîche 100g geriebenen Mozzarella 1/2 Bund Petersilie 250ml Fleischbrühe Salz und Pfeffer Die Zubereitung: Zwiebeln würfeln Die Zwiebelwürfel in etwas Öl anbraten Das Rinderhack dazu geben und gut durchbraten in der Zwischenzeit die Petersilie hacken von den Tomaten einen Deckel abschneiden und sie dann aushöhlen (das „Innenleben“ der Tomaten in einer […]

Gefüllte Tomaten



4
  Heute gibt es wieder einen Beitrag zu Julias Bloggerprojekt 1 Motto 100 Ideen, Thema im September: In der Welt zuhause. Was passt da besser als diese Mexikanische Lasagne? Sie macht zwar etwas Arbeit ist aber trotzdem ganz leicht gemacht und lohnt sich auf jeden Fall.   Zutaten für mexikanische Lasagne: 500g Rinderhackfleisch 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 1 Paprikaschote 1 Dose Kidneybohnen 1 Dose Mais 1 Dose geschälte Tomaten 300g Naturjoghurt 150g Frischkäse, Chili-Paprika 6 Tortilla Wraps Ø20cm 1 Pck geriebenen Emmentaler Hot Sauce Salz und Pfeffer Paprika, edelsüß und rosenscharf gem. Chili     Die Vorbereitung: Zwiebel, Knoblauch und Paprika […]

Mexikanische Lasagne


  Der Sommer lässt zwar etwas zu wünschen übrig, aber ein Eis geht doch immer. Bei mir ist das jedenfalls so, wenn ich auch noch so satt bin, ein leckeres Eis passt noch rein. Heute habe ich ein Eierlikör-Bananeneis mit Schokoladenstückchen für euch. Das Beste daran: ihr braucht keine Eismaschine.   Eierlikör-Bananeneis mit Schokoladenstückchen: 1 Dose gezuckerte Kondensmilch 2 Pck Schlagsahne 4 sehr reife Bananen 200ml Eierlikör Schokoladenstückchen (Menge nach Geschmack)     Die Zubereitung: die Sahne fast steif schlagen Kondensmilch einrühren Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken und ebenfalls unterrühren Eierlikör dazugeben und nochmal rühren in ein geeignetes Gefäß […]

Eierlikör-Bananeneis mit Schokoladenstückchen