Kategorie: DIY

1

Halloween Gespenster aus Gips

  Eigentlich habe ich mit Halloween ja gar nichts am Hut, aber diese kleinen, süßen Gespenster aus Gips wollte ich euch einfach mal zeigen. Vielleicht braucht ihr ja noch eine Deko-Idee für eure Halloween Party. Da sind die kleinen Gespenster doch genau das Richtige.   Benötigtes Material für die Gespenster: Alte Zeitung Je eine leere Toilettenpapierrolle etwas Kleister Je zwei Mullkompressen Je eine Gipsbinde Etwas Wasser Schwarzen Marker     Zuerst zerknüllt...

DIY selbstgemachter Uebertopf aus Gips 1

Selbstgemachter Übertopf aus Gips

  Heute gibt es ein kleines, praktische DIY für euch, ich habe einen Übertopf aus Gips bemacht. Da meine Pilea Unmengen an Nachwuchs produziert brauche ich immer wieder Übertöpfe, die auch irgendwie zum Standort passen. Dieser aus Gips ist ideal zur Holzkiste , die ich mit selbstgemachter Kreidefarbe gestrichen habe. Hier könnt ihr nachlesen, wie ich sie bemacht habe.   Für den Übertopf aus Gips braucht ihr: kleine Papiertüte Modellgips/...

0

Ein praktischer Küchenrollenhalter aus Beton

  Heute habe ich mal ein praktischen Helfer für euch, einen Küchenrollenhalter aus Beton. Der hat seinen Platz auf meinem Maltisch gefunden. Den ihr kennt das bestimmt auch, wenn ihr mal schnell ein Stück von der Küchenrolle braucht und die natürlich umfällt und sich fast komplett abrollt. Das passiert euch mit diesem Halter garantiert nicht mehr.   Material: 1 Kunststoffbehälter mit ca. 12 cm Durchmesser 1 leere Papprolle von Frischhalte-...

0

Ein Glas zum Muttertag gravieren

  Die schönsten Geschenke zum Muttertag sind immer noch die Selbstgemachten! Heute zeige ich euch eine DIY Idee dafür, ein einfaches Konservenglas graviert und bepflanzt, wie das am besten klappt, zeige ich euch hier.   Ihr braucht erstmal ein Konservenglas, ein Blatt Papier und einen schwarzen Filzstift. Legt das Glas auf das Papier und zeichnet die benötigte Höhe auf. Jetzt wickelt ihr das Glas in dem Papier ein und markiert...

0

Stifteturm – endlich genug Platz für die Stifte –

  Könnt ihr euch noch an den Stifthalter erinnern, den ich euch hier gezeigt habe? Der war leider schnell zu klein, er bot einfach nicht genug Platz für all die Stifte, die ich griffbereit haben wollte. Also musste eine Idee für einen Neuen her! Froh war ich, als ich ein knapp 60 cm langes Reststück von einem Holzbalken (10×10 cm) gefunden habe. Das ist doch mal eine Hausnummer dachte ich...

4

DIY-Challenge Osterdeko aus Kaltporzellan

    Ostern steht vor der Tür, was liegt da näher als nochmal etwas Osterdeko zu zeigen? Diese geht ganz schnell, etwas Kaltporzellan, etwas Pappe, etwas Watte, Wackelaugen, Schere und Kleber, schon habt ihr eine tolle Osterdekoration. Aber mal ganz von vorn, Lisa von mein-feenstaub und Dani von Gingered Things haben zur DIY Challenge aufgerufen. Das Thema Ei & Papier. Mein Beitrag dazu kleine Osterhäschen aus Kaltporzellaneiern und Bastelkarton.   Ihr...

0

Das Osterhäschen ist da

  Habt ihr schon die Osterdeko fertig? Nein? Dann habe ich hier noch eine Idee für euch: kleine Osterhäschen aus Bommeln. Für den Monat März lautet das Thema, des tollen Bloggerprojekts von Julia: 1 Motto 100 Ideen, Osterfieber. Mein Beitrag dazu sind diese putzigen Osterhäschen aus Bommeln, oder Pom Poms, wie auch immer ihr sie nennen wollt. Gemacht sind sie super schnell und einfach. Benötigtes Material für die Osterhäschen: graue und...

3

Frühling in der Holzkiste mit selbstgemachter Kreidefarbe

  Heute habe ich für euch eine alte Holzkiste bepflanzt um mir etwas Frühling ins Haus zu holen. Da die Kiste aber schon ziemlich verwittert war, brauchte sie einen Anstrich. Ich habe mich für Kreidefarbe entschieden, da mir solche Ideen aber immer am Abend kommen und meine Kreidefarbe nicht mehr ausreichte, habe ich einfach selbst eine Neue hergestellt. Die Kreidefarbe: Ihr benötigt für die Herstellung der Kreidefarbe Wandfarbe, Acrylfarbe oder...