Pasta alla Bolognese – wenn es mal wieder schnell gehen muss


ein Bolognese Rezept für die schnelle Küche.

 

Pasta gehört zu meinen Lieblingsrezepten, aber  ich habe nicht immer die Zeit und auch nicht die Lust eine „richtige“ Bolognese zu kochen. Diese Pasta alla Bolognese ist sehr schnell gemacht und ist ganz einfach. Damit ist sie richtig gut für den Alltag und auch für Anfänger geeignet.

ein Bolognese Rezept für die schnelle Küche.

Zutaten für Pasta alla Bolognese:

600g Rinderhackfleisch

1 große Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 Dosen stückige Tomaten

1 rote Paprikaschote

1 Schuß Rotwein

Salz, Pfeffer, Oregano

Pasta nach Wahl

etwas Öl zum anbraten

 

 

 

ein Bolognese Rezept für die schnelle Küche.

 

 

Dann kann es auch schon losgehen:

  1. Öl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch krümmelig anbraten
  2. die gewürfelte Zwiebel und Knoblauchzehe dazugeben, kurz mit braten
  3. gewürfelte Paprikaschote ebenfalls dazu geben.  (meine ist übrigens aus eigenem Anbau, HIER könnt ihr nachlesen, wie ich sie aus Samen gezogen habe)
  4. die Temperatur herunterdrehen und einen Schuss Rotwein sowie die stückigen Tomaten in die Pfanne geben. (wenn Kinder mitessen könnt ihr den Rotwein auch einfach weglassen)
  5. mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und köcheln lassen
  6. die Pasta nach Packungsanleitung bissfest kochen
  7. Pasta mit Bolognesesoße anrichten und sofort servieren.

 

ein Bolognese Rezept für die schnelle Küche.

 

ein Bolognese Rezept für die schnelle Küche.

 

Für alle Pasta Fans habe ich noch Geflügel-Lasagne, Herzchen Ravioli, Canneloni mit cremiger Gemüse-Käse-Füllung und 10 Minuten für eine leckere Schinken-Käse-Soße, naja, ich habe ja schon erwähnt ein Pasta Fan zu sein 🙂

Viel Spaß beim ausprobieren.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.