Mini-Zucker-Zimt-Blume 8


mini-zucker-zimt-blume10

 

Könnt ihr euch noch an die leckere Pizzablume erinnern? In dem Post habe ich ja schon angedroht, dass es noch die ein oder andere Variante geben wird. Heute ist es mal wieder soweit, es gibt eine Mini-Zucker-Zimt-Blume.

Für Süßkram bin ich ja immer zu haben und wenn dann auch noch Zimt dabei ist…….. Mmmmmh!

Da der Teig nicht gemacht werden muss, sind sie noch leichter, super schnell und super lecker! Versprochen 🙂

Zutaten für 2 Mini Blumen:

1 Rolle Blätterteig

2 Eßl Zucker

1 Eßl Zimt

 

So super schnell sind die Mini Zucker Zimt Blumen gemacht:

Den Blätterteig rollt ihr aus und schneidet ihn in 6 gleich große Quadrate. Mithilfe einer Dessertschale bringt ihr diese Quadrate in eine runde Form.

mini-zucker-zimt-blume1 mini-zucker-zimt-blume2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zucker und Zimt werden gut vermischt und etwa 2/3 davon auf vier der Blätterteigböden gestreut. Ihr legt je zwei bestreute und einen unbestreuten Blätterteigboden aufeinander.

mini-zucker-zimt-blume3 mini-zucker-zimt-blume4

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt nehmt ihr ein Schnapsgläschen zu Hilfe und stellt es in die Mitte der Blätterteigböden. Jetzt schneidet ihr den Blätterteig um das Glas herum in 16 Streifen.

mini-zucker-zimt-blume5 mini-zucker-zimt-blume6

 

 

 

 

 

 

 

 

Je 2 Streifen werden entgegengesetzt gedreht und die Enden zusammengedrückt.

Anschließend streut ihr in die Mitte der Blumen noch die restliche Zucker Zimt Mischung und schon geht das Ganze ab in den auf 180°C vorgeheizten Backofen.

Wenn sie schön Goldgelb gebacken sind sie fertig. Jetzt noch leicht warm mit Sahne servieren. Lecker!!!

mini-zucker-zimt-blume12

Ich wünsch euch viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit.

 

Mini-Zucker-Zimt-Blume

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 Gedanken zu “Mini-Zucker-Zimt-Blume