Schinken-Käse-Schnecken 4



Es gibt so viele leckere Kleinigkeiten, Fingerfood.
Ob für die Party, oder einfach für zwischendurch.
Kleiner Proviant für Unterwegs, oder einfach weil man Lust darauf hat.
Heute gibt es ein passendes Rezept dazu.
Leckere, schnelle Schinken-Käse-Schnecken.
Zutaten:
1 Rolle Blätterteig (im Kühlregal)
1 Becher Creme fraîche mit Kräutern
100g Schinkenwürfel
100g geriebenen Käse
Zubereitung:
Den Teig auseinanderrollen und mit der Kräuter-Creme fraîche bestreichen.
Jetzt die Schinkenwürfel und den Käse darüber streuen.

Damit ist es schon fast geschafft!
Nun noch aufrollen und in Scheiben schneiden.
Tipp: wenn es die Zeit zulässt, die Rolle in Klarsichtfolie wickeln und für 1 Stunde ins Gefrierfach legen, dann lässt es sich, ohne zusammengedrückt zu werden, schneiden.
Den Backofen auf 180°C vorheizen, die Scheiben darauf verteilen und mit etwas Wasser bestreichen.
So geht das Blech dann für ca. 20 Minuten in den Backofen, wenn die Schnecken goldgelb gebacken sind, herausnehmen.
Guten Appetit!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu “Schinken-Käse-Schnecken